Schlagwort-Archiv für Dolomiten

Ein Obelisk am Pordoi erinnert an die Erbauung der Passstraße.

Passo Pordoi

Die Dolomiten sind einer der schönsten Teile der Alpen, um mit dem Rennrad zu fahren. Eines der Highlights in den Dolomiten ist sicherlich die Befahrung des Passo Pordoi, der zusammen mit dem Sellajoch nicht nur der höchste asphaltierte Dolomiten-Pass ist, sondern gleichzeitig Teil der berühmten Sella Ronda ist. Bei unserer Transalp 2014 sollte dieser wunderbare Pass eine besondere Rolle spielen.

Jetzt wird es ernst: Die 24% werden über knapp 1,5 Kilometer alles von uns abverlangen

Nigerpass

Es gibt sicher leichtere und schwerere Pässe, die man als Radfahrer aufsuchen kann. Wer jedoch eine Herausforderung der besonderen Art sucht, der sollte sich am Nigerpass versuchen, genauer gesagt an der alten Nigerstraße, gehört diese doch zu den steilsten Passstraßen des Alpenraums. Kein Wunder also, dass dieser Pass auch für uns Alpenvettern immer reizvoll war und nach einer Befahrung verlangte.