„Die Alpen“ – Buchtipp für den Wunschzettel

Gelungener Überblick über die Kulturgeschichte der Alpen: Jon Mathieus neues Buch

Gelungener Überblick über die Kulturgeschichte der Alpen: Jon Mathieus neues Buch (©Reclam Verlag)

Langsam rückt Weihnachten näher und da darf auch der Wunschzettel nicht fehlen. Doch was wünscht sich ein Radfahrer? Neue Teile, neues Zubehör? Wer schon genug davon hat oder hochwertige Komponenten lieber selber kauft, für den gibt es eine Alternative, nämlich etwas Lesestoff: „Die Alpen – Raum – Kultur – Geschichte“ von Jon Mathieu (ISBN: 978-3150110294, Reclam Verlag, 2015).

Jon Mathieu ist Professor an der Universität Luzern; bekannt geworden ist er als Alpenhistoriker und Gebirgsforscher. In seinem neuen Buch versucht Mathieu einen Überblick der Alpengeschichte zu liefern und das gelingt ihm hervorragend. Der interessierte Leser erfährt in verständlicher Sprache, was es über die Kulturgeschichte der Alpen zu wissen gibt. Die einzelnen Kapitel sind thematisch recht eng gefasst, sodass auch Querlesen kein Problem ist.

Insgesamt ist dieses Buch Pflichtlektüre für alle passionierten Alpen-Radfahrer. Denn wer im wohl schönsten Gebirge seine Runden dreht, der sollte auch kulturell und historisch bewandert sein. Dabei hilft ohne Zweifel Mathieus Buch und der Leser erkennt wieder einmal, dass Radfahren in den Alpen ein Privileg ist – durch nichts zu ersetzen.